Sanfte Hilfe für die Kinderpsyche

Veröffentlicht von

Kinder haben eine blühende Phantasie. Beim Spielen sind sie ganz in ihrer Welt und stark fokussiert auf ihr Spiel. Beides kann man nutzen, um die Kinderpsyche zu regulieren und dem Kind bei negativen Gefühlen und Beschwerden zu helfen.

Die empfindsame Kinderpsyche

Manchmal leiden Kinder sehr unter ihren negativen Gefühlen (z.B. Angst, Traurigkeit, Wut). Oft fühlen sie sich deshalb schuldig, wissen gar nicht woher das kommt und fühlen sich dem ausgeliefert. Es kann auch vorkommen, dass sich die negativen Gefühle dann körperlich als Bauchschmerz, Kopfschmerz oder anderweitig äußern. Sie brauchen eine spezielle Methode, die kindgerecht und effektiv ist.

mindTV ist wie Fernsehen im Kopf und ist eine Visualisierungsmethode, mit der sich negative Gefühle und Gewohnheiten schnell und effektiv auflösen lassen.

Die kindliche Phantasie ist grenzenlos und Visualisierung macht den Kindern großen Spaß. Das machen sie sowieso schon täglich beim Spielen oder Lesen.

Fernsehen im Kopf

In der MindTV Sitzung installiert die Therapeutin zusammen mit dem Kind eine Art „Fernseher im Kopf“ auf dem das Kind seinen ganz persönlichen inneren Film ansehen kann.

Während es sich diesen Film ansieht, ist es sein eigener Regisseur und kann den inneren Film gemäß seinen eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse verändern – das Kind wird so zum Held und Hauptdarsteller seines eigenen Films.

Das Kind wandelt seine negativen Gefühle in Objekte um. Nun kann es entscheiden, was mit den Objekten geschehen soll. Es kann sie auseinanderbauen, zerstören oder anderweitig entfernen und ersetzt sie durch neue gute Gefühle, die es in seiner Welt findet und gut gebrauchen kann.

Zusätzlich gibt es eine Vielzahl an Tools, zum Beispiel zum Stärken des Selbstbewusstseins, zum Regeln von Körperreaktionen, um die Konzentration zu verbessern, Gewohnheiten zu verändern oder Lernblockaden zu beseitigen und vieles mehr.

Nur das Kind selbst kann in sich hineinsehen. Daher kann auch nur das Kind selbst die nötigen inneren Veränderungen vornehmen, um sein Anliegen zu beheben. So hat es das Kind selbst in der Hand, in welchem Tempo es die notwendigen Veränderung vornehmen kann und möchte.

Selbstbestimmt Handeln

Das Entscheidende, was das Kind dabei lernt ist, dass es selbstbestimmt und für sein Handeln verantwortlich ist. Dies stärkt sein Selbstbewusstsein und die Eigenwahrnehmung ungemein.

Die Visualisierungsmethode mindTV ist für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet und funktioniert so gut, weil alle Antworten schon im Kind vorhanden sind. Das Kind braucht nur in die richtige Richtung gelenkt zu werden, damit es sein Anliegen selbst lösen kann. Die Visualisierung ist eine äußerst wirksame Methode, um das zu erreichen.

mindTV ist übrigens ein bisschen abgewandelt auch bei Erwachsenen gut anwendbar.

Wo gibt es mehr Infos?

Schau doch mal für mehr Infos auf die offizielle mindTV Seite und in das  Video:

MindTV Erklärvideo und Therapeutenliste Europa

Die mindTV Geschichten

Wenn Dir der Text gefallen hat, dann gib mir ein „gefällt mir“ für den Text. Falls Du noch kein Abo für meinen Newsletter hast, dann hole das schnell nach. Dann erfährst Du regelmäßig von meinen Artikeln, Videos, Kursen und Workshops.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.